Posaune

Daniel Casimir

Großbildansicht

unterrichtet Posaune und Trompete an der Ecole de Musique.

In Celle geboren, studierte Daniel Casimir Posaune und Komposition an der Universität "New School" in New York. Als Posaunist, Komponist, Arrangeur sowie als Trompeten- und Posaunenlehrer lebte er in zeitweilig in Rio de Janeiro, viele Jahre in Paris und dann in Barcelona.

Daniel Casimir, bekannt vor allem als Jazzposaunist, komponiert regelmäßig für Solisten, Ensembles und Jazzfestivals. Er gewann wichtige Preise, so die "Victoire de la musique" 1999 mit der "Groove Gang" von Julien Lourau und den "Django d'or" 2007 mit dem Musiker-Kollektiv "Yolk". Er nahm zahlreiche CDs als Leader, Co-Leader oder auch Side-Man auf.