Gitarre

Paul Audoynaud

Großbildansicht

unterrichtet klassische Gitarre und E-Gitarre im Bereich Jazz, Rock und Pop und Improvisation an der Ecole de Musique.

Geboren in Frankreich. Gitarrenstudium an der Jazzschule Tours und am Conservatoire de Tours (Diplom DEM Jazz und improvisierte Musik 2010).

Seit 2011 in Berlin, begleitet er Carole M, Tom Lopez, Bordel Western… und spielt als Leader seines Jazz-Sextetts SUN DEW, mit dem er zwei Albums veröffentlicht hat (auf Laborie Jazz 2017 und Heartcore Records 2018), und konzertiert in ganz Europa, in Kanada und in Argentinien. 

Er komponierte auch für den Film und für die Werbung. 

  

Aude Boucher

Großbildansicht

unterrichtet Gitarre an der Ecole de Musique.

Aude Boucher hat ein musikpädagogisches Studium in Poitiers/Frankreich abgeschlossen, erlangte weiterhin ein Konzertdiplom in Genf und vervollständigte ihre künstlerische Ausbildung in Trossingen/Deutschland.

Sie konzertiert als Solistin und mit verschiedenen Ensembles auf Festivals in Europa, Marokko und Brasilien. 2008 erhielt sie einen ersten Preis beim Internationalen Wettbewerb "UFAM" in Paris.

Zurzeit spielt sie in verschiedenen Besetzungen: im Musiktheater "compagnie dhang dhang", mit ihrem klassischen "Duo Tambora", und mit dem Ensemble "Meltemi", wo sie auch Oud spielt (arabische, türkische, griechische Musik).      

    

 

Cécile L'Epée

Großbildansicht

unterrichtet klassische Gitarre und E-Gitarre im Bereich Rock und Pop und gibt Kurse in Musikalischer Früherziehung und in Solfège an der Ecole de Musique.

Studium der klassischen Gitarre, der elektrischen Gitarre und Tonsatz in Nizza. Magister in Musikwissenschaft an der Universität „Sophia Antipolis" in Nizza und Lizentiat in Musikethnologie an der Sorbonne in Paris. Studium der Baglama (türkische Laute) in Paris bei Talip Özkan.

Unterrichtstätigkeit (Gitarre) zunächst bei ICM in Paris, dann in der Cité de la Musique (E-Gitarre) und allgemeiner Musikunterricht in verschiedenen Oberschulen in Paris. Gründung der eigenen Musikschule « Live Guitar » für Kinder in Paris 2008.

Konzerte mit dem Cercle de Guitares Nizza (8 - 14 E-Gitarren, zeitgenössisches Repertoire), im Duo Gesang – klassische Gitarre/Baglama (spanisch-jüdisches Repertoire) und seit 2011 mit ihrem eigenen Trio in Berlin (traditionelle türkische Musik).

                        

Iakovos Symeonidis

Großbildansicht

unterrichtet Gitarre und E-Gitarre im Bereich Jazz, Rock und Pop und Improvisation an der Ecole de Musique.

Studium der klassischen Gitarre am Nationalen Konservatorium von Athen (Diplom). Teilnahme an Gitarrenseminaren, Meisterkursen und Wettbewerben, bei denen er dreimal Preisträger wurde.

Iakovos Symeonidis schloss im Juni 2019 sein Studium am Prins Claus Conservatorium in Groningen, Niederlande ab (Bachelor of Jazz Guitar). Über das Programm „New York Comes to Groningen“ des Konservatoriums spielte er mit verschiedenen amerikanischen Gastlehrern wie Todd Coolman, Spike Wilner, Dave Stryker, Freddie Bryant, Paul Bollenback und Jonathan Kreisberg und nahm bei ihnen Einzelunterricht.

Derzeit tritt er mit lokalen Musikern in Berlin und Athen auf und arbeitet an seinem Debütalbum.